Wolfsrufe
Ich rieche fremden hier... Wer bist du? Oh du bist neu im Wald! Komm ich zeige dir alles! Das Schattenrudel lebt im Schattenwald. Im Lichtwald leben die ausgerissenen Hunde, die jetzt Streuner genannt werden. Einige Einzelgänger gibt es auch. Und natürlich die normalen Hunde die bei den Vertikalen und ihren Brüllern leben. Willst du dazu gehören?

Wolfsrufe

Lebe in einem Wald wo vier Rudel leben und auch Einzelgänger... Wirst du ein Wolf sein oder bist du ein Hund?
 
Unsere Partner  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Mianis und der Hügel des Regens

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sorenias Gesandte
    avatar

    Charaktere
    Charaktere:
    Unangenommen:

    » Rudel : Schattenrudel
    » Anzahl der Beiträge : 1165
    » Steinherzen : 508
    » Anmeldedatum : 22.12.15
    » Alter : 14
    » Ort : Auf der Welt O.O
    BeitragThema: Mianis und der Hügel des Regens   Di Jun 28, 2016 6:39 am

    Bild:
     

    Beschreibung:
     

    Derzeit zu finden:
    Beute
    Schlangen (in Felsspalten, mittel)
    Heilmittel
    Nelke (am Fuß des Hügels)
    Lorbeer (am Ufer des Mianis)
    Ringelblume (am Ufer des Mianis)
    Gifte
    Ringelblume (am Ufer des Mianis, nur bei Überdosierung tödlich!)

    Pro Charakter mindestens 900 Wörter! Welpen noch 60 Wörter.


    Wenn mir langweilig ist, dann ist mir langweilig. Ich entschuldige mich dafür. Ich werde mich nicht blamieren, ich vertraue auf ihn und ich glaube ihn. Man kann nichts falsch machen. Jeder macht Fehler und Menschen, die jemanden auf ihre kleinen Fehler beurteilen, haben schon viel schlimmere Fehler gemacht... Fehler sind wichtig, wir lernen aus ihnen.

    Mein Sinn und ich *-*:
     


    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com
    Sorenias Gesandte
      avatar

      Charaktere
      Charaktere:
      Unangenommen:

      » Rudel : Schattenrudel
      » Anzahl der Beiträge : 1165
      » Steinherzen : 508
      » Anmeldedatum : 22.12.15
      » Alter : 14
      » Ort : Auf der Welt O.O
      BeitragThema: Re: Mianis und der Hügel des Regens   Di Aug 16, 2016 9:06 pm

      Réo|in Lager nähe
      Der Welpe lief weiter weg vom See, an ein paar anderen Orten vorbei, bis er an einem Fluss ankam. Neben dem Fluss baute sich ein Hügel auf, der voll und ganz mit Moos bewachsen war. Réo blickte staunend auf den Hügel. Er trank nochmal aus dem Fluss. Das Wetter war mörderisch und es wurde immer Wärmer, so kam es ihm zumindest vor. Er ging, nachdem er getrunken hat, weiter in den Wald hinein. Bis er auf einen spitzen Stein trat. Er jaulte auf und setzte sich hin. Aus seiner rechten Pfote qoll leicht Blut und es schmerzte sehr. Verdammter Mist! So kom ich nie zum Lager des Schattenrudels! fluchte er und versuchte sich hinzustellen, vergebens. Er fluchte nochmal als es stärker zu Bluten anfing. Verzweifelt legte er sich hin und leckte sich die Pfote ab. Jetzt habe ich einmal ein Ziel und prompt komm ich nicht einmal selber hin! Zum Fluss komm ich auch nicht, der ist zu weit weg... Und humpeln will und kann ich nicht. Dafür tut es zu sehr weh... maulte er gereizt und leckte sich die immer weiter blutende Pfote ab.

      Kommt vom: Tri-See


      Wenn mir langweilig ist, dann ist mir langweilig. Ich entschuldige mich dafür. Ich werde mich nicht blamieren, ich vertraue auf ihn und ich glaube ihn. Man kann nichts falsch machen. Jeder macht Fehler und Menschen, die jemanden auf ihre kleinen Fehler beurteilen, haben schon viel schlimmere Fehler gemacht... Fehler sind wichtig, wir lernen aus ihnen.

      Mein Sinn und ich *-*:
       


      Nach oben Nach unten
      Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com
      Oberster Heiler
        avatar

        » Rudel : Schattenrudel
        » Anzahl der Beiträge : 86
        » Steinherzen : 90
        » Anmeldedatum : 14.08.16
        » Ort : Bei euch <33
        BeitragThema: Re: Mianis und der Hügel des Regens   Di Aug 16, 2016 9:42 pm

        Regen
        Kommt vom Schattenrudel-Lager
        Leise schlich sie von Baum zu Baum und kam den Fremden Geruch immer näher. Und wirklich! Da lag ein Wolf der wie ein frisch ernannter Schüler aussah. Was sucht der den hier, mitten im Territorium des Schattenrudels? Sie kam aus ihrer Tarnung und stellte sich vor den Fremden. Mit zusammengekniffenen Augen sagte sie: Was suchst du hier? Mitten im Terriotorium des Schattenrudels? Da bemerkt die das die Pfote des Fremden blutete. Halt still, befahl sie und beugte sich hinunter um ihm den Stein aus der Pfote zu ziehen. Sie vergrub ihn und schaute den Eindringling durchdringend an.
        Nach oben Nach unten
        Benutzerprofil anzeigen
        Sorenias Gesandte
          avatar

          Charaktere
          Charaktere:
          Unangenommen:

          » Rudel : Schattenrudel
          » Anzahl der Beiträge : 1165
          » Steinherzen : 508
          » Anmeldedatum : 22.12.15
          » Alter : 14
          » Ort : Auf der Welt O.O
          BeitragThema: Re: Mianis und der Hügel des Regens   Di Aug 16, 2016 9:46 pm

          Réo
          Eine Wölfin schnauzte ihn zusammen, bis sie anscheinend sah das er verletzt war und ihm kurzerhand den Stein aus der Pfote zock. Dabei jaulte er geqält auf. Dann rappelte er sich aber mithilfe seiner anderen drei Beine auf und Blickte seine gegenüber an. Ich bin Réo, ein einsamer Einzelgänger auf der suche nach dem Schattenrudel um mich ihm anzuschließen! sagte er mit erhobener Stimme und sah die andere Wölfin mit einem genauso durchdringendem Blick an, wie sie ihn anstarrte.


          Wenn mir langweilig ist, dann ist mir langweilig. Ich entschuldige mich dafür. Ich werde mich nicht blamieren, ich vertraue auf ihn und ich glaube ihn. Man kann nichts falsch machen. Jeder macht Fehler und Menschen, die jemanden auf ihre kleinen Fehler beurteilen, haben schon viel schlimmere Fehler gemacht... Fehler sind wichtig, wir lernen aus ihnen.

          Mein Sinn und ich *-*:
           


          Nach oben Nach unten
          Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com
          Oberster Heiler
            avatar

            » Rudel : Schattenrudel
            » Anzahl der Beiträge : 86
            » Steinherzen : 90
            » Anmeldedatum : 14.08.16
            » Ort : Bei euch <33
            BeitragThema: Re: Mianis und der Hügel des Regens   Di Aug 16, 2016 9:57 pm

            Regen
            Wie sie dem Welpen den Stein aus der Pfote zog und er gequält aufheulte schnaubte sie nur. Als er sich Vorstellte und sagte das er sich dem Schattenrudel anschließen will rührte sie ihre Miene nicht.Und ich bin Regen, Kriegerin des Schattenrudels., stellte sie sich ebenfalls vor. Wenn das alles nur ein Hinterhalt ist? Woher soll ich einen Fremden trauen?,fragte sie sich Aber er ist doch nur ein junger Einzelgänger, was soll er uns schon tun... Unentschlossen drehte sie sich um und fragte den Fremden Schaffst du es alleine bis zum Lager?
            Nach oben Nach unten
            Benutzerprofil anzeigen
            Sorenias Gesandte
              avatar

              Charaktere
              Charaktere:
              Unangenommen:

              » Rudel : Schattenrudel
              » Anzahl der Beiträge : 1165
              » Steinherzen : 508
              » Anmeldedatum : 22.12.15
              » Alter : 14
              » Ort : Auf der Welt O.O
              BeitragThema: Re: Mianis und der Hügel des Regens   Di Aug 16, 2016 10:03 pm

              Réo
              Er knurrte kurz, als er ihre Mine sah. Als er sie fragte ob er es bis zum Lager schaffte nickte er. Und wo ist dieses Lager? fragte er sie grimmig. sie war ihm nicht geheuer und irgendwie mochte er sie nicht besonders. Er dachte an ihr schnauben und knurrte wieder leise. Denkt wohl ich wäre ein Jammerlappen... ist wahrscheinlich noch nie in einen Stein getreten... dachte er verärgert und sah hoch in den Himmel. Ich hoffe die anderen sind nicht so, sonst gehe ich dorthin wo mein Bruder lebt... Oh Gegos warum gehst du zu den verdammten Vertikalen? dachte er und ein knurren entwich seiner Kehle.


              Wenn mir langweilig ist, dann ist mir langweilig. Ich entschuldige mich dafür. Ich werde mich nicht blamieren, ich vertraue auf ihn und ich glaube ihn. Man kann nichts falsch machen. Jeder macht Fehler und Menschen, die jemanden auf ihre kleinen Fehler beurteilen, haben schon viel schlimmere Fehler gemacht... Fehler sind wichtig, wir lernen aus ihnen.

              Mein Sinn und ich *-*:
               


              Nach oben Nach unten
              Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com
              Oberster Heiler
                avatar

                » Rudel : Schattenrudel
                » Anzahl der Beiträge : 86
                » Steinherzen : 90
                » Anmeldedatum : 14.08.16
                » Ort : Bei euch <33
                BeitragThema: Re: Mianis und der Hügel des Regens   Di Aug 16, 2016 10:10 pm

                Regen
                Als er knurrt sah sie ihn böse an und drehte sich um. Folge mir, ich zeig es dir!, ohne auf ihn zu warten oder auf seine Pfote rücksicht zunehmen rannte sie los. Als er noch zweimal knurrt drehte sie sich um und sagte genrevt: Kommst du jetzt oder knurrst du weiter die Luft an? Ihre Schnurrhaare mussten zucken. Sie drehte sich wieder um und verschwand zwischen den Bäumen.

                ->Lager
                Nach oben Nach unten
                Benutzerprofil anzeigen
                Sorenias Gesandte
                  avatar

                  Charaktere
                  Charaktere:
                  Unangenommen:

                  » Rudel : Schattenrudel
                  » Anzahl der Beiträge : 1165
                  » Steinherzen : 508
                  » Anmeldedatum : 22.12.15
                  » Alter : 14
                  » Ort : Auf der Welt O.O
                  BeitragThema: Re: Mianis und der Hügel des Regens   Di Aug 16, 2016 10:15 pm

                  Réo
                  Er hatt weder Respekt vor der Kriegerin noch sonst irgendwas. Ihm war es egalw as sie von ihm dachte. Er lief ihr hinterher auch mit seiner Pfote kam er klar. Er konnte sie sogar belasten und so rannte er ihr schnell hinterher. Ich bin ja nicht blöd knurrte er leise als er ihr folgte. Trotzdem war er neugierig auf ihr Rudel. Wer ist wohl die alpha? Ob sie mich wohl aufnimmt? fragte er sich und sah erstaunt das große Lager vor sich als sie ankamen.

                  Geht zum Lager


                  Wenn mir langweilig ist, dann ist mir langweilig. Ich entschuldige mich dafür. Ich werde mich nicht blamieren, ich vertraue auf ihn und ich glaube ihn. Man kann nichts falsch machen. Jeder macht Fehler und Menschen, die jemanden auf ihre kleinen Fehler beurteilen, haben schon viel schlimmere Fehler gemacht... Fehler sind wichtig, wir lernen aus ihnen.

                  Mein Sinn und ich *-*:
                   


                  Nach oben Nach unten
                  Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com
                  Sorenias Gesandte
                    avatar

                    Charaktere
                    Charaktere:
                    Unangenommen:

                    » Rudel : Schattenrudel
                    » Anzahl der Beiträge : 1165
                    » Steinherzen : 508
                    » Anmeldedatum : 22.12.15
                    » Alter : 14
                    » Ort : Auf der Welt O.O
                    BeitragThema: Re: Mianis und der Hügel des Regens   Do Aug 25, 2016 9:10 pm

                    Die Sonne ist höher gestiegen. Langsam beginnt der Mittag. Ab und zu verdunkelt sich die Sonne etwas, da größere und dunklere Wolken über den klaren Himmel ziehen. Die Sonne brennt jetzt förmlich vom Himmel hinab und die Tiere ziehen sich zurück.


                    Wenn mir langweilig ist, dann ist mir langweilig. Ich entschuldige mich dafür. Ich werde mich nicht blamieren, ich vertraue auf ihn und ich glaube ihn. Man kann nichts falsch machen. Jeder macht Fehler und Menschen, die jemanden auf ihre kleinen Fehler beurteilen, haben schon viel schlimmere Fehler gemacht... Fehler sind wichtig, wir lernen aus ihnen.

                    Mein Sinn und ich *-*:
                     


                    Nach oben Nach unten
                    Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com
                      Gesponserte Inhalte

                      BeitragThema: Re: Mianis und der Hügel des Regens   

                      Nach oben Nach unten
                       
                      Mianis und der Hügel des Regens
                      Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
                      Seite 1 von 1

                      Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
                      Wolfsrufe ::  :: Orte :: Der Schattenwald-
                      Gehe zu: