Wolfsrufe
Ich rieche fremden hier... Wer bist du? Oh du bist neu im Wald! Komm ich zeige dir alles! Das Schattenrudel lebt im Schattenwald. Im Lichtwald leben die ausgerissenen Hunde, die jetzt Streuner genannt werden. Einige Einzelgänger gibt es auch. Und natürlich die normalen Hunde die bei den Vertikalen und ihren Brüllern leben. Willst du dazu gehören?

Wolfsrufe

Lebe in einem Wald wo vier Rudel leben und auch Einzelgänger... Wirst du ein Wolf sein oder bist du ein Hund?
 
Unsere Partner  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Lichtwald/Schattenwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sorenias Gesandte
    avatar

    Charaktere
    Charaktere:
    Unangenommen:

    » Rudel : Schattenrudel
    » Anzahl der Beiträge : 1165
    » Steinherzen : 508
    » Anmeldedatum : 22.12.15
    » Alter : 14
    » Ort : Auf der Welt O.O
    BeitragThema: Lichtwald/Schattenwald   So Jul 17, 2016 2:00 pm

    Bild:
     

    Beschreibung:
     


    Pro Charakter mindestens 900 Wörter! Welpen noch 60 Wörter.
    Denkt daran: Bitte schreibt über eurem Post von wo ihr seid, von welcher Seite ihr kommt.


    Wenn mir langweilig ist, dann ist mir langweilig. Ich entschuldige mich dafür. Ich werde mich nicht blamieren, ich vertraue auf ihn und ich glaube ihn. Man kann nichts falsch machen. Jeder macht Fehler und Menschen, die jemanden auf ihre kleinen Fehler beurteilen, haben schon viel schlimmere Fehler gemacht... Fehler sind wichtig, wir lernen aus ihnen.

    Mein Sinn und ich *-*:
     




    Zuletzt von Sternenseele am Mi Jun 21, 2017 8:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com
    Altwolf
      avatar

      » Rudel : Schattenrudel
      » Anzahl der Beiträge : 401
      » Steinherzen : 88
      » Anmeldedatum : 23.12.15
      BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Mo Aug 15, 2016 10:46 pm

      Layla
      ich streunerte ein wenig im wald herum und suchte nach Futter. ich fand wie jeden tag auch nichts , mein Margen knurrte laut und ich Hatte einen Riesen hunger. Nach einer weile legte ich mich ohne erfolg hin und schaute ins nichts. Mir flog in schmetterlign auf die Nase und ich musste Niesen , aber dan sprang ich den schmetterling hinter her. als ich keine lust mehr auf den Schmetterling mehr hatte legte ich mich erschöpft hin und schlief ein


      Meine Charas :
       
      Nach oben Nach unten
      Benutzerprofil anzeigen
      Oberster Heiler
        avatar

        » Rudel : Schattenrudel
        » Anzahl der Beiträge : 86
        » Steinherzen : 90
        » Anmeldedatum : 14.08.16
        » Ort : Bei euch <33
        BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Mo Aug 15, 2016 11:22 pm

        Regen ->Kommt vom Lager
        Als sie mit Sunlight an ihrer Seite endlich bei der Grenze ankam endeckte sie ein Rehkitz udn schlich sich langsam an. Als sie nahe ganug war sprang sie mit ihren kräftigen Hinterbeinen weit in die Luft und wollte sich auf das Rehkitz stürzen.Leider sprang sie daneben und setzte dem Rehkitz nach. Gerde noch schaffte sie es dem Kitz auf den Rücken zu springen. Mit einem schnellen Biss töttete sie ihre Beute und zerrte sie zu Sunlight.
        Sie sog die Luft ein und roch etwas Fremdes..Streuner! Leise warnte sie Sunlight und blickte sich um.
        Nach oben Nach unten
        Benutzerprofil anzeigen
        Altwolf
          avatar

          » Rudel : Schattenrudel
          » Anzahl der Beiträge : 401
          » Steinherzen : 88
          » Anmeldedatum : 23.12.15
          BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Mo Aug 15, 2016 11:28 pm

          Sunlight
          Als ich regen mit einem Rehkitz sah half ich ihr beim zerren . Als sie mich warnte das sie einen Streuner roch , Rich ich es auch. wollen wir dort hin du kennst mich ich liebe gefahren sagte ich und ging langsam dem Geruch hinterher . Er wurde stärker und stärker plötzlich blieb ich stehen, da war der Agras und ich sprang rein der Agras war 12 Meter lang und 6 Meter breit er hatte auch Strömungen die manchmal sehr stark waren. Ich schwamm durch die Reisende Strömung ans andere Ufer ,als ich da war war ich sehr kaputt von der Strömung. Ich war nun im streunergebiet ich sah etwas weiter vom ufer der Agras ein kleinen Fellball am Boden liegen ich seh was Rief ich zu regen


          Layla
          Ich hörte Schritte und wurde wach aber blieb am Boden liegen und lauschte weiter . Ich hörte wie jemand fremdes ein Rehkitz jagte ich dachte nur das arme Ding plötzlich hörte ich Schritte die immer näher kamen und dann eine weibliche Stimme rief das sie was gefunden hat. Ich bekam Angst und stellte mich Tod aber ich war nicht Tod


          Meine Charas :
           


          Zuletzt von Lyea am Mo Aug 15, 2016 11:42 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
          Nach oben Nach unten
          Benutzerprofil anzeigen
          Oberster Heiler
            avatar

            » Rudel : Schattenrudel
            » Anzahl der Beiträge : 86
            » Steinherzen : 90
            » Anmeldedatum : 14.08.16
            » Ort : Bei euch <33
            BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Mo Aug 15, 2016 11:34 pm

            Regen
            Wir passen aber trozdem auf, warnte Regen Sunlight. Als Sunlight rief das sie etwas sah sprang sie in den Fluss und schwamm ihr mühselig hinterher. Als sie auf dem anderen Ufer nach dieser reisenden Strömung aufkam schüttelte sie ihr ihr Fell und ließ sich müde auf den Boden fallen. nach einer Weile rappelte sie sich wieder auf und sah es.Da lag ein kleiner Wolf, er schaute aus wie ein erst vor kurzen geborener Welpe. Langsam ging Regen auf ihn zu. Da fiel ihr wieder ein das sie auf fremden Gebiet waren. Sie warnte Sunlight: Dieses Gebiet gehört nicht uns, lass und schnellst möglich wieder gehen. Aber als sie sah wie mager er aussah überkam sie MitgefühlDer sieht aus als hätte er lang nicht mehr gegessen, sagte Regen leise zu Sunlight. Gadanke über Gadanke schossen durch Regens Kopf. Wenn der kleine tot ist?, dieser Gedanke lies sie schaudern. Langsam ging sie auf den Streuner zu und stupste ihn mit der Schnauze an.
            Nach oben Nach unten
            Benutzerprofil anzeigen
            Altwolf
              avatar

              » Rudel : Schattenrudel
              » Anzahl der Beiträge : 401
              » Steinherzen : 88
              » Anmeldedatum : 23.12.15
              BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Mo Aug 15, 2016 11:54 pm

              Sunlight
              Ich sah den Welpen bedenklich an und sah das er wie Tod aussah er war auch sehr abgemagert der arme wollen wir ihn mit ins Lager nehmen sagte ich leise zu Regen . Ich sah wie regen ihn anstupste aber er regte sie immer noch nicht dann stupste ich den Welpen mit meiner Schnauze an und dann sah ich wie ein Bein von ihm zuckte

              Layla
              Ich spürte 2 mal ein stupsen an meinem Rücken und wie 2 sagten das ich Marger aussah was ich auch war und dann kitzelte das 2. stupsen ein wenig und ich musste mit dem beim zucken. Ich drehte mich um und sah schwach 2 Wölfe die vor mir standen


              Meine Charas :
               


              Zuletzt von Lyea am Di Aug 16, 2016 12:00 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
              Nach oben Nach unten
              Benutzerprofil anzeigen
              Oberster Heiler
                avatar

                » Rudel : Schattenrudel
                » Anzahl der Beiträge : 86
                » Steinherzen : 90
                » Anmeldedatum : 14.08.16
                » Ort : Bei euch <33
                BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 16, 2016 12:00 am

                Regen
                So wie er aussieht müssen wir das, antwortete sie Sunlight. Als er sich nicht bewegte als sie ihn an stieß durchfuhr sie ein Schauer.  Sie atmete erleichtert aus als Sunlight ihn gleich nach ihr nochmals anstupste und sein Bein zuckte. Kurz darauf hob der Welpe den Kopf und schaute sie schwach an. Da flüsterte sie ihn mit weicher Stimme zu: Hallo mein kleiner, wir sind vom Schattenrudel. Du kommst jetzt erstmal mit uns mit, okay?
                Nach oben Nach unten
                Benutzerprofil anzeigen
                Altwolf
                  avatar

                  » Rudel : Schattenrudel
                  » Anzahl der Beiträge : 401
                  » Steinherzen : 88
                  » Anmeldedatum : 23.12.15
                  BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 16, 2016 12:06 am

                  Layla
                  Ich nickte und wunderte mich warum sie mich mit nehmen wollten . Ich rappelte mich auf und stand etwas wackelig aber dann gerade als ich stand konnte man sehem wie abgemagert ich war und in diesem Moment knurre wieder mein Margen . Ich hasste es wenn mein Margen vor ändern knurrte aber dann tapste zu der Wölfin und sah sie an

                  Sunlight
                  Ich lächelte als der Welpe sich bewegte ich sah kurz zu Regen und dann wieder zu dem kleinen süßen Welpen regen aber woher wollen wir wissen das Tormenta den Welpen duldet ich meine es ist ein Streuner sagte ich zu Regen. Ich überlegte was wir unsrer Alpha sagen sollten


                  Meine Charas :
                   
                  Nach oben Nach unten
                  Benutzerprofil anzeigen
                  Oberster Heiler
                    avatar

                    » Rudel : Schattenrudel
                    » Anzahl der Beiträge : 86
                    » Steinherzen : 90
                    » Anmeldedatum : 14.08.16
                    » Ort : Bei euch <33
                    BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 16, 2016 12:13 am

                    Regen
                    Als Layla auf wackeligen Beinen auf sie zu tappte und sie ansah stieg Wärme in ihr auf. Sie nahm die kleine Wölfin kurzerhand am Nackenfell. Als sunlight sie fragte ob die Alpha es dulden würde das sie einen Streuener brachten antwortete sie durch ein Maul voll Fell: Wir werden es versuchen! Wir können diesen Welpen hier draußen doch nicht einfach verhungern lassen! Dann sah sie zu dem Rehkitz Könntest du das nehmen?
                    Nach oben Nach unten
                    Benutzerprofil anzeigen
                    Altwolf
                      avatar

                      » Rudel : Schattenrudel
                      » Anzahl der Beiträge : 401
                      » Steinherzen : 88
                      » Anmeldedatum : 23.12.15
                      BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 16, 2016 12:21 am

                      Layla
                      Als mich die Wölfin am Nacken packte und mit der andern Wölfin redete schaute ich ein wenig in den Wald und mir war langweilig dan sahen die beiden ein Rehkitz und die eine sollte es fangen was sie auch tat sie tötete es mit einen gezielten bis in Nacken . Ich staunte wie Geschickt sie es tötete


                      Sunlight
                      Regen nahm den Welpen am Nacken und sagte mir das ich das reg töten könnte ich nickte und rannte los und tötete es mit einen gezielten Nacken biss .als es fiel zog ich es zum Ufer und sage dann kommst du oder willst du bis Morgen warten ich wartete auf regen


                      Meine Charas :
                       


                      Zuletzt von Lyea am Di Aug 16, 2016 12:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
                      Nach oben Nach unten
                      Benutzerprofil anzeigen
                      Oberster Heiler
                        avatar

                        » Rudel : Schattenrudel
                        » Anzahl der Beiträge : 86
                        » Steinherzen : 90
                        » Anmeldedatum : 14.08.16
                        » Ort : Bei euch <33
                        BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 16, 2016 12:23 am

                        Regen
                        Sie staunte wie elegant Sunlight das Rehkitz tötete. Als Sunlight sie fragte ob sie noch bis morgen da stehen wollte antwortete sie Ich komme ja schon. Ich schwimme als ersters hinüber. Ohne auf eine Antwort zuwarten sprang sie in den Agrass. Sie mühte sich ab den Kopf des Welpens in ihrem Maul über Wasser zuhalten. Plötzlich geriet sie einen Strudel und wurde untergetaucht. Mit den Pfoten um sich wirbelnd gelangte sie gerade noch an die oberfläche. Sie ruderte mit ihren Pfoten und ließ sich erschöpft ins Gras sinken als sie endlich wieder auf dem Territorium des Schattenrudels war. Als sie drüben war rief sie zu Sunlight hinüber die noch mit dem Rehkitz auf der anderen Seite saß Komm! Oder willst du jetzt etwa bis morgen da stehen? Amüsiert zuckten ihre Schnurrhaare und sie wartete auf Sunlight. Sie rief ihr noch zu Könnteste du das zweite Reh auch noch nehmen oder soll ich sehen ob ich es irgednwie hinbekomme den Welpen und es zutragen? Sie schielte hinunter zu Layla die in ihrem Maul hang.


                        Zuletzt von Masha am Di Aug 16, 2016 12:36 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
                        Nach oben Nach unten
                        Benutzerprofil anzeigen
                        Altwolf
                          avatar

                          » Rudel : Schattenrudel
                          » Anzahl der Beiträge : 401
                          » Steinherzen : 88
                          » Anmeldedatum : 23.12.15
                          BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 16, 2016 12:26 am

                          (Egal mit dem reh dann haben die halt 2)


                          Meine Charas :
                           
                          Nach oben Nach unten
                          Benutzerprofil anzeigen
                          Altwolf
                            avatar

                            » Rudel : Schattenrudel
                            » Anzahl der Beiträge : 401
                            » Steinherzen : 88
                            » Anmeldedatum : 23.12.15
                            BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 16, 2016 12:44 am

                            Sunlight
                            Ich sah wie Mühsam Regen mit dem Welpen im Maul über den Agrass schwamm plötzlich kam sie in einem Strudel und ich bekam einen Schock starre aber war erleichtert als sie sicher am Ufer ankam und dann fragte sie ob ich die beiden Rehe mitbekommen würde ich nickte und nahm beide Rehe und schleppte sie mühsam übern Agrass . da bin ich sagte ich als ich da war und ich legte mich hin

                            Lalya
                            Die Wölfin sprang in den Agrass und wir kamen in einem Strudel ich hatte Angst das wir sterben . Ich war froh als wir drüben waren . Sie legte sich vor Erschöpfung hin und redete wieder mit der andern . Ich staunte als die änder Wölfin 2 Rehe übern Agrass zog und auch sie ließ sich erschöpft fallen


                            Meine Charas :
                             
                            Nach oben Nach unten
                            Benutzerprofil anzeigen
                            Oberster Heiler
                              avatar

                              » Rudel : Schattenrudel
                              » Anzahl der Beiträge : 86
                              » Steinherzen : 90
                              » Anmeldedatum : 14.08.16
                              » Ort : Bei euch <33
                              BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 16, 2016 12:51 am

                              Regen
                              Die Wölfin legte den Welpen in das Gras und leckte sein Fell gegen den Strich damit er nicht fror. Dann nahm sie ihn wieder ins Maul. Komm gehen wir in das Lager zurück, der kleine braucht es warm.
                              Sie ging in ruhigen Tempo vorraus und wartete dann nach einer Weile netterweiße auf Sunlight. Komm Sunlight, der kleine muss dringend ins Lager!, rief sie

                              Kommt von: Licht-/Schattenwald Grenze
                              Geht zu: Schattenrudel Lager
                              Nach oben Nach unten
                              Benutzerprofil anzeigen
                              Altwolf
                                avatar

                                » Rudel : Schattenrudel
                                » Anzahl der Beiträge : 401
                                » Steinherzen : 88
                                » Anmeldedatum : 23.12.15
                                BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 16, 2016 12:56 am

                                Sunlight
                                Ich rappelte mich auf und rannte zu regen und ging dann neben ihr . Als regen mich rief ging ich schneller ich sah zu dem Welpen. Wir gingen in einen schnellen Tempo zurück zum Lager . Zwischendurch schüttelte ich mich einmal kurz weil ich noch etwas nass war aber ich schüttelte mich ein bisschen weh vom Welpen Kräftig

                                Kommt von : Grenze Licht/Schattenwald
                                Geht zu : Schattenwald Lager


                                Meine Charas :
                                 
                                Nach oben Nach unten
                                Benutzerprofil anzeigen
                                Gast
                                  avatar
                                  Gast

                                  BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Di Aug 23, 2016 9:49 am

                                  Tonda

                                  Schattenrudel-Lager <---

                                  Der Rüde verlangsamte sein Tempo, als er sich dem Fluss näherte. Wachsam glitt sein Blick zwischen den Bäumen und witterte nach Eindringlingen. Es war zwar unwahrscheinlich, dass Wölfe diesen Fluss überqueren wollten, doch mann konnte nicht alles ausschließen. Viele Wölfe waren gute Schwimmer und schreckten selbst vor solch einem breiten Fluss nicht zurück. Der Krieger selbst jedoch war ein mieserabler Schwimmer und käme nicht einmal im Traum darauf, in diesem Fluss zu schwimmen. Langsam näherte er sich dem Ufer des Flusses Agrass. Faszieniert starrte er hinab auf den Grund und konnte kleine Kiesel entdecken, mit denen kleine Welpen gerne spielten. Dennoch konnte niemand diese Kiesel rausfischen, da der Fluss einfach zu tief war.

                                  Langsam stellten sich seine Augen um und er starrte nun in sein eigenes Spiegelbild. Seine dunkelbraunen Augen schaute interessiert aus dem Spiegelbild und erinnerten ihn an seine Mutter. Wie froh er doch gewesen war, dass sein Pelz und seine Augen so sehr seiner Mutter glichen. Nur die Kopfform und die breiten Schultern erinnerten an seinen Vater. Schaudernd erinnerte er sich daran, wie gleichgütig er sich in seiner Nähe verhalten hatte. Niemals hatte er seine Gefährtin und seine Welpen besucht und auch als der Graue Krieger wurde, erfuhr er nichts als Abweisung von seinem Vater. Doch das hatte ihm nie viel ausgemacht, denn Naranja war eine gute Mutter gewesen und hatte sich rührend um ihre Welpen gesorgt. Niemals würde er ihre Güte und Hingabe vergessen, auch wenn diese nach Lunas Tod verschwand.

                                  Energisch schüttelte der Krieger seinen breiten Kopf und tappte am Ufer entlang. Immer wieder hielt er an und hinterließ eine stark riechende Markierung. Prea war noch nicht da, doch dass hielt ihn nicht auf, schon mal anzufangen. Schließlich konnte er nicht ewig auf die Fähe warten. Ein fremder Geruch traf aus seine Geruchsknospen, weshalb er witternd stehen blieb und den Standort zu orten versuchte. Doch dann stellte es sich heraus, dass hier der Welpe gefunden wurde, denn der Geruch von Regen und Sunlight vermischten sich zu dem Geruch. Auch dort hinterließ er noch eine kräftige Markierung, ehe er wieder zum Ufer ging. Dabei strich er immer wieder mit Absicht an den Bäumen vorbei, um seinen Geruch zu hinterlassen.
                                  Nach oben Nach unten
                                  Gast
                                    avatar
                                    Gast

                                    BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Do Aug 25, 2016 8:45 pm

                                    Prea – 32 Monde
                                    cf Schattenrudel-Lager
                                    Es dauerte ein wenig, bis sie zu dem Rüden aufgeschlossen hatte... Sie hatte sich absichtlich ein wenig zurück fallen lassen. Mit ihren langen Beinen hätte sie mühelos Schritt halten könne... doch die direkte Nähe zu anderen fiel ihr schwer. Sehr schwer. Manchmal fühlte sie sich mehr wie eine Außenseiterin, als wie ein Teil des Rudels. Waren Wölfe doch sonst sehr sozial eingestellt und brauchten die Berührung der Kameraden. Selbst Xaro, der im Normalzustand niemanden nahe an sich heran ließ, suchte hin und wieder den Kontakt zu den anderen Wölfen. Sie aber... vermied es so gut es ging.
                                    Früher war sie anders. Sie war eine selbstbewusste, dominante Fähe gewesen, hatte sich durch nichts verunsichern und einschüchtern lassen. Tägliches Spielen und Schmusen mit den anderen Wölfen des Rudels hatte zu ihrem Leben gehört. Stets war sie gesellig gewesen... doch nach Kill war alles anders... Nach und Nach hatte sie sich verändert. Sich immer mehr zurück gezogen. Hatte versucht, sich selbst zu schützen – und die, die sie liebte. Aber es hatte nichts gebracht... Erst wurde ihr Bruder von diesem Monster getötet... bevor er sich ihrer annahm... Sobald sie die Augen schloss, sah sie den Rüden vor sich... Sah das gutaussehnde Gesicht, den athletischen Körper... das schelmische Grinsen – welches einen abgrundtief bösen Charakter verbarg. Schon als sie seine Schülerin war, hatte er Annäherungsversuche gestartet... sich ihr förmlich aufgedrängt. Es hatte ihn wütend gemacht, dass sie kein Interesse zeigte – aber es gab in ihrem Leben schon jemanden den sie mochte. Kill hatte es immer bei flüchtigen Berührungen beim Jagen oder Trainieren belassen... bis zu diesem Tag. Ein Schauer lief über den Körper der Fähe und ihr Magen drehte sich um. Tief atmete sie ein, um diesen zu beruhigen und versuchte ihre Gedanken in eine andere Richtung zu lenken. Sie begann zu rennen, verringerte die Entfernung zwischen Tonda und sich.
                                    Als sie durch zwei Büsche brach, sah sie den Rüden am Fluss stehen und ins Wasser blicken. Langsam und vorsichtig schlich sie näher, versuchte keine unbedachten Bewegungen zu machen. Beobachtete ihn aus Augen, die etwas anderes zu sehen schienen, als es in Wirklichkeit war. Tonda war groß.. größer als sie, was nicht so oft vorkam... und er.hatte eine ähnliche Fellfarbe wie... er. Das Fell auf dem Rücken der Fähe stellte sich auf, ein leises Knurren stieg in ihrer Kehle auf. Die Muskeln spannten sich an, bereit, anzugreifen.
                                    Da wandte der Rüde sich um und Prea zog sich zurück, geduckt, beobachtete. Sah, wie er die Markierungen erneuerte. Erneute versuchte sie ihre Atmung zu kontrollieren, sah den Wolf, der vor ihr stand. Es war nicht er... Ihr rasendes Herz beruhigte sich und sie erhob sich. Sie hob den Kopf und prüfte die Luft. Ein fremder, recht frischer Geruch drang in ihre Nase und erneut Knurrte sie leise. Sie hasste Fremde... hasste in letzter Zeit eigentlich alles und jeden. Sie kannte den Geruch aus dem Lager, es war der Fremde Wolf. Doch es schien noch etwas anderes hier gewesen zu sein. Ein Schaler, kaum noch wahrzunehmender Geruch. “Irgendwas war hier...“, flüsterte sie leise an Tonda gewandt, während sie sich neben ihn stellte. Eine Frage in den hellblauen Augen, die seelenlos zu sein schienen. Sie kannte den Geruch nicht... konnte ihn nicht zuordnen. Aber vielleicht Tonda, immerhin war er älter als sie.
                                    Nach oben Nach unten
                                    Sorenias Gesandte
                                      avatar

                                      Charaktere
                                      Charaktere:
                                      Unangenommen:

                                      » Rudel : Schattenrudel
                                      » Anzahl der Beiträge : 1165
                                      » Steinherzen : 508
                                      » Anmeldedatum : 22.12.15
                                      » Alter : 14
                                      » Ort : Auf der Welt O.O
                                      BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Do Aug 25, 2016 9:11 pm

                                      Die Sonne ist höher gestiegen. Langsam beginnt der Mittag. Ab und zu verdunkelt sich die Sonne etwas, da größere und dunklere Wolken über den klaren Himmel ziehen. Die Sonne brennt jetzt förmlich vom Himmel hinab und die Tiere ziehen sich zurück.


                                      Wenn mir langweilig ist, dann ist mir langweilig. Ich entschuldige mich dafür. Ich werde mich nicht blamieren, ich vertraue auf ihn und ich glaube ihn. Man kann nichts falsch machen. Jeder macht Fehler und Menschen, die jemanden auf ihre kleinen Fehler beurteilen, haben schon viel schlimmere Fehler gemacht... Fehler sind wichtig, wir lernen aus ihnen.

                                      Mein Sinn und ich *-*:
                                       


                                      Nach oben Nach unten
                                      Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com
                                      Gast
                                        avatar
                                        Gast

                                        BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Fr Aug 26, 2016 3:55 pm

                                        Tonda

                                        Ein leises Knurren alamierte den Rüden, weshalb er sich schnell umdrehte. Prea war nun auch an der Grenze angekommen und sie schien irgendetwas zu beunruhigen. Schon seit längerem machte er sich Sorgen um seine Rudelgefährtin, da sie einst eine ausgelassene und fröhliche Fähe gewesen war. Doch schein seit längerem berhielt sie sich anders, zog sich vom Rudel zurück. Dennoch hatte er keine Ahnung, wie er sich ihr anähern sollte oder ihr gar helfen sollte. Er hoffte einfach, dass sie zum Rudel zurückfand und sich wieder geselliger zeigen wird, auch wenn seine Erfahrung ihm sagte, dass dies nie geschehen wird. Nachdenklich betrachtete er die grau-schwarze Wölfin und suchte nach Worten, um mit ihr ein Gespräch zu beginnen, als sie einen fremden Geruch aufnahm. Überrascht witterte er, doch entdeckte er erstmals nur die Gerüche des fremden Welpens. Langsam lief er zwischen die Bäume hindurch, bis er irgendwann stehen blieb. Besorgt schaute er zum Himmel und entdeckte Gewitterwolken, die sich langsam vor die Sonne schoben. Wir sollten uns beeilen, ein Gewitter wird gleich ausbrechen. Wir sollten die Nähe von Bäumen meiden, im Lager wären wir sicherer. Der Krieger mochte keine Gewitter, sie waren sehr laut und die Blitze sehr hell. Irgendwie behagte ihm sowas nicht, dennoch würde er niemals sagen, dass er Angst hätte. Entschlossen setzte er eine weitere Duftmarke und gesellte sich wieder zu Prea. Noch immer wusste er nicht, wie er sie aus der Reserve locken sollte, dennoch wollte er sie nicht bedrängen. Es war ihre Entscheidung, wem sie sich anvertrauen wollte und wem nicht.
                                        Nach oben Nach unten
                                        Gast
                                          avatar
                                          Gast

                                          BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Sa Aug 27, 2016 2:33 pm

                                          Prea – 32 Monde
                                          Er hatte ihr Knurren gehört – aber sie hatte auch nichts anderer von dem Rüden erwartet. Immerhin war er einer der besten und erfahrensten Krieger im Rudel. Den Blick in seine Augen vermied die Fähe bewusst... sie ahnte, dass er sich Gedanken über ihre Veränderung machte. Aber er schien einer der wenigen zu sein. Die meisten schienen es nicht sehen zu wollen... Aber dies war Prea nur Recht. Je weniger Wölfe sich um sie sorgten, desto besser. Sie wollte niemanden Kummer bereiten oder in ihre Kaputte Welt einbeziehen. Sie lebte nur noch dahin. Zu Schwach um wirklich zu leben... aber doch zu stark um ihrem Leiden ein Ende zu setzen... oder war sie einfach nur schwach?
                                          Um ihn von seinen Grübelein abzulenken, erwähnte sie die ihr unbekannte Fährte und es schien zu gelingen.
                                          Tonda prüfte die Luft und schien etwas wahrzunehmen, denn er setzte sich in Bewegung. Langsam und Vorsichtig folgte die Fähe ihm, ließ ihn nicht aus den Augen, während sich die anderen Sinne auf ihre Umgebung konzentrieren. Als er dann nach einiger Zeit stehen blieb, wäre Prea beinah in ihn hinein gelaufen. Nur wenige Pfotenschritte hinter ihm stoppte sie und trat einen Schritt zurück. Ihre Ohren zuckten bei seinen Worten und sie blickte ebenfalls in den Himmel. Die Sonne brannte, aber der Rüde schien recht zu haben. Dunkle Wolken zogen rasch näher und kündeten einen Sommersturm an. Ihr selbst gefiel Gewitter. Sie mochte das Donnern... die Blitze den den Himmel erhellten. Und sie liebte den Regen, der ihr Fell durchnässte. Häufig saß sie bei Stürmen irgendwo im Territorium herum und beobachtete voller Faszination den Himmel. Ebenso wie sie früher mit ihrem Bruder auf dem Rücken im Gras gelegen hatte und den Wolken beim ziehen zusah, aus ihnen Formen erkennen konnten. Hasen... Bäume... Wölfe... aus Wolkengebilden. Aber diese Zeit hatte sie hinter sich gelassen.
                                          “Gewitter macht mir nicht viel aus. Aber wenn du ins Lager zurück kehren willst, dann gehen wir.“, meinte sie tonlos und wandte sich bereits in diese Richtung. Vielleicht war es auch sicherer, als sich irgendwo unter stellen zu müssen... sie wusste nicht, ob sie so viel Nähe zu lassen könnte, ohne durchzudrehen.
                                          Nach oben Nach unten
                                          Gast
                                            avatar
                                            Gast

                                            BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Sa Sep 03, 2016 12:17 pm

                                            Tonda

                                            Die Wöfin meinte, dass ihr Gewitter nichts ausmachten. Es gab nicht viele Wöfe, die so empfanden, denn der Donner konnte in den empfindlichen Ohren der Wölfe schmerzen. Doch scheinbar war es eines der vielen Dinge, das anders war bei der Kriegerin. Der Rüde schaute Prea noch einmal an, ehe er etwas undeutliches brummte. Nein, wir machen an der Grenze weiter. Es ist wichtiger unser Revier zu verteidigen, als nur wegen einem Gewitter das Weite zu suchen. Am nächsten Baum hinterließ er eine weitere Markierung und witterte hin und wieder nach Gefahren. Dabei dachte er über die grau-schwarze Fähe nach. Irgendwie musste er zu ihr durchdringen oder wenigstens ihr Vertrauen erwecken. Sie musste sich irgendjemanden anvertrauen, denn irgendetwas stimmte mit ihr eineutig nicht. Aber mit Mitleid oder bedrägen würde er nichts bewirken, weshalb er sich einen weiteren Blick zu der Fähe verkniff und stattdessen an einem Kaninchenloch schnupperte. Doch das Kaninchen hatte den Bau schon seit Tagen verlassen. Enttäuscht knurrte sein Magen, denn der Krieger hatte seit gestern abend nichts mehr gegessen. Doch bevor er jagen konnte, musste er die Patroullie beenden. Seufzend lief er weiter an den Bäumen vorbei und hinterließ hier und da eine Markierung.
                                            Nach oben Nach unten
                                            Welpe
                                              avatar

                                              Charaktere
                                              Charaktere:
                                              Unangenommen:

                                              » Rudel : Hunde
                                              » Anzahl der Beiträge : 52
                                              » Steinherzen : 55
                                              » Anmeldedatum : 05.08.16
                                              » Alter : 13
                                              » Ort : Bei Tory <3
                                              BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Mi Sep 14, 2016 6:04 pm

                                              -->Schattenrundel,Lager
                                              Zunnamy
                                              Zunnamy lief an der Grenze entlang. Sie lief zum Fluss. Er raschte laut in den Ohren der Beta, doch die Wölfin lief hinunter zum Bach. Gras und Kreuzer wucherten an seinem Ufer. Sie stürzte sich in die Strömung, einige Wolfslängen über der Insel, die sich mitten im Fluss befand. Mit sicheren Tritte schwamm sie hin und zog sich heraus. Sie setzt mich und sah in den Himmel. Da spürte Zunnamy die Luftveränderung. Ein Gewitter zog auf. Ich bleibe noch ein wenig dachte sie. Dann legte sie sich nieder.


                                              Ich bin nur ein Sklave. Tory aber ein König.
                                              Ich bin nur die Erde. Tory aber das Universum.
                                              Ich bin nur ein Mensch. Tory aber ein guter Mensch
                                              Also lebe hoch: Tory; unsere Anführerin


                                              Spoiler:
                                               
                                              Nach oben Nach unten
                                              Benutzerprofil anzeigen
                                              Sorenias Gesandte
                                                avatar

                                                Charaktere
                                                Charaktere:
                                                Unangenommen:

                                                » Rudel : Schattenrudel
                                                » Anzahl der Beiträge : 1165
                                                » Steinherzen : 508
                                                » Anmeldedatum : 22.12.15
                                                » Alter : 14
                                                » Ort : Auf der Welt O.O
                                                BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Mi Nov 23, 2016 7:47 pm

                                                Prea||last Post

                                                Die kalte Fähe war schon klatschnass aber es störte sie nicht. Sie ignorierte den alten Krieger eigentlich völlig, als sie immer näher an das Ufer des Agrass ging. Sei blickte in die endlossen teifen des reißenden Flußes. Prea starrte hinab, weiterhin. Ihr Spiegelbild war durch den Regen und der stärke des Flußes ganz verzerrt, trotzdem sah man ihre kalten, blauen Augen immer noch. Prea wollte nicht mehr, jetzt noch weniger. Sie konnte nicht anders als sie es tat. Sie wusste, das es schlimm sein würde, doch es hielt sie nicht davon ab, was sie jetzt tat. Sie würde nciht mehr gequält werden, sie würde nie wieder daran erinnert werden. Und sie sprang. Sie traf auf den reißenden Fluss. Instinktartik begann sie zu paddeln, doch sie hörte sofort wieder auf. Sie wollte sterben, sie konnte nicht mehr. Sie wurde mitgerissen und ihr Kopf wurde gegen einen Felsen geschlagen. Prea wurde Ohnmächtig und der Fluss schwappte über sie. Sie wurde wieder lebendig, doch nicht für lange. Sie keuchte noch ein paar mal, schrie einmal noch um Hilfe, dann ließ sie es bleiben. Kurze zeit später rollten ihre Augen nach oben und sie schwam an die Wasser öberfläche, jedoch tod.

                                                Tonda||last Post

                                                Der alte Krieger starrte nach Prea, doch er fand sie nirgends, sie war wie weg. Dann hörte er einen Hilferuf und rannte in diese Richtung, doch er sah nur noch Preas reglosen Körper davon treiben. Prea!! schrie er atemlos, doch er wusste das er zu spät war. Er drehte sich um, wollte zurück rennen. Zurück um zu berichten. Doch er klappte auf halben Wege ins normale Gebiet des Schattenwaldes zusammen. Keuchend lag er am Boden. Dann legte er sich auf die Seite, seine Augen schlossen sich und er zuckte noch ein letztes mal, dann hörte sein herz auf zu schlagen. Tonda war tot, gestorben an Aufregung und Alter.



                                                Wenn mir langweilig ist, dann ist mir langweilig. Ich entschuldige mich dafür. Ich werde mich nicht blamieren, ich vertraue auf ihn und ich glaube ihn. Man kann nichts falsch machen. Jeder macht Fehler und Menschen, die jemanden auf ihre kleinen Fehler beurteilen, haben schon viel schlimmere Fehler gemacht... Fehler sind wichtig, wir lernen aus ihnen.

                                                Mein Sinn und ich *-*:
                                                 


                                                Nach oben Nach unten
                                                Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com
                                                Welpe
                                                  avatar

                                                  Charaktere
                                                  Charaktere:
                                                  Unangenommen:

                                                  » Rudel : Hunde
                                                  » Anzahl der Beiträge : 52
                                                  » Steinherzen : 55
                                                  » Anmeldedatum : 05.08.16
                                                  » Alter : 13
                                                  » Ort : Bei Tory <3
                                                  BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   Fr Nov 25, 2016 2:06 pm

                                                  Zunnamy

                                                  Die Wölfin setzte sich. Sie war komplett nass. Zunnamy sah zum Fluss. Er floss schnell und wild. Sie zitterte und überlegte, ob das schwimmen sinnvoll währe. Dann schwamm sie los. Die starke Wölfin schaffte es knapp hinüber an das andere Ufer. Dann setzte sie sich. Der Regen ran immer noch und der Abend brachte Kühe mit. Da roch sie Schattenrudel frisch. Sie folgte der Spürt. Da sie Zunnamy Tonda, einen Krieger des Rudels. Sie masierte Tonda. Doch er begegte sich nicht. Er atmete nicht. Er war tot. Zunnamy stimmte ein Trauergeheul an. Nein!Sie legte den Kopf in den Nacken. Dann nahm sie Tonda am Genick. Zunnamy zog den Krieger mit sich. Ich muss vor der Nacht zurück! Dachte sie. Zunnamy lief los. Die Leiche von Tonda war schwer. Sin Fell und der Körper kalt und nass. Trauer umgriff das Herz der Wölfin. Doch sie ging weiter. Wie soll ich es nur Tormenta erzählen? überlegte Zunnamy traurig. Ihre Beide trugen sie sicher in das Lager zurück. Sie war trotzdem müde. Kaum hielt sie sich auf den Pfoten.
                                                  -->Schattenwald-Lager


                                                  Ich bin nur ein Sklave. Tory aber ein König.
                                                  Ich bin nur die Erde. Tory aber das Universum.
                                                  Ich bin nur ein Mensch. Tory aber ein guter Mensch
                                                  Also lebe hoch: Tory; unsere Anführerin


                                                  Spoiler:
                                                   
                                                  Nach oben Nach unten
                                                  Benutzerprofil anzeigen
                                                    Gesponserte Inhalte

                                                    BeitragThema: Re: Lichtwald/Schattenwald   

                                                    Nach oben Nach unten
                                                     
                                                    Lichtwald/Schattenwald
                                                    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
                                                    Seite 1 von 1

                                                    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
                                                    Wolfsrufe ::  :: Orte :: Grenzen-
                                                    Gehe zu: